top of page

Positiver Schwangerschaftstest - was nun?



Ein positiver Schwangerschaftstest ist eine aufregende Nachricht! Doch was passiert nun? Hier sind die nächsten Schritte, die du nach einem positiven Schwangerschaftstest unternehmen solltest:

  1. Besuche deinen Arzt oder deine Hebamme. Sobald du weißt, dass du schwanger bist, ist es wichtig, so schnell wie möglich einen Termin mit deinem Arzt oder deiner Hebamme zu vereinbaren. Bei diesem Termin wird dein Arzt oder deine Hebamme deine Schwangerschaft bestätigen und dir weitere Informationen über die Vorsorgeuntersuchungen und die Geburt geben.

  2. Beginne, dich gesund zu ernähren. Eine gesunde Ernährung ist wichtig für dich und dein Baby. Achte darauf, dass du viel Obst, Gemüse und Vollkornprodukte isst.

  3. Trinke viel Wasser. Wasser ist wichtig für dich und dein Baby. Trinke täglich mindestens 1,5 Liter Wasser.

  4. Ruhe dich ausreichend aus. Du brauchst jetzt mehr Ruhe als sonst. Versuch, täglich mindestens sieben bis acht Stunden zu schlafen.

  5. Geh aufhören zu rauchen und zu trinken. Rauchen und Alkoholkonsum sind während der Schwangerschaft schädlich für dein Baby. Wenn du rauchst oder trinkst, ist es jetzt der richtige Zeitpunkt, damit aufzuhören.

  6. Mache regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen. Dein Arzt oder deine Hebamme wird dir regelmäßig Vorsorgeuntersuchungen anbieten. Diese Untersuchungen sind wichtig, um die Gesundheit deiner Schwangerschaft und dein Babys zu überprüfen.

  7. Beginne, dich auf die Geburt vorzubereiten. Es gibt viele Dinge, die du tun kannst, um dich auf die Geburt vorzubereiten. Du kannst Geburtsvorbereitungskurse besuchen, Bücher und Zeitschriften lesen oder dich mit anderen werdenden Müttern austauschen.

  8. Beginne, Folsäure einzunehmen. Folsäure ist ein wichtiger Nährstoff für alle Frauen, aber besonders wichtig für Frauen, die schwanger sind oder schwanger werden möchten. Folsäure hilft, Geburtsfehler wie Spina bifida und Anenzephalie zu verhindern. Du solltest mindestens vier Wochen vor der Empfängnis und während der ersten 12 Wochen der Schwangerschaft täglich 400 Mikrogramm Folsäure einnehmen. Folsäure ist in vielen Lebensmitteln enthalten, wie zum Beispiel grünem Blattgemüse, Vollkornprodukten, Orangensaft und Nüssen. Du kannst Folsäure auch als Nahrungsergänzungsmittel kaufen, z.B. hier bei uns im Shop.

Eine Schwangerschaft ist eine aufregende Zeit. Es ist wichtig, sich gut zu informieren und sich gut um sich selbst zu kümmern. Indem du diese Schritte befolgst, kannst du sicherstellen, dass du und dein Baby gesund sind.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments