top of page

Was erwartet mich im ersten Trimester der Schwangerschaft?

Das erste Trimester der Schwangerschaft ist eine Zeit voller Veränderungen, sowohl körperlicher als auch emotionaler. In den ersten 12 Wochen der Schwangerschaft entwickelt sich dein Baby von einer winzigen Eizelle zu einem Embryo und dann zu einem Fötus. In dieser Zeit findet auch die Einnistung des Embryos in die Gebärmutterschleimhaut statt.



Zu den häufigsten Symptomen im ersten Trimester gehören:

  • Übelkeit und Erbrechen

  • Müdigkeit

  • Brustspannen

  • Kopfschmerzen

  • Verstopfung

  • häufiger Harndrang

  • Stimmungsschwankungen

  • veränderter Geruch- und Geschmackssinn

  • Spannungsgefühl in der Brust

  • verstärkte Blutungen der Brustwarzen

Die meisten dieser Symptome sind harmlos und verschwinden nach dem ersten Trimester wieder. Wenn du jedoch eines der folgenden Symptome hast, solltest du dich an deinen Arzt wenden:

  • Starke Blutungen

  • Starke Schmerzen

  • Fieber

  • Ausschlag

  • Sehstörungen

  • Atembeschwerden

Die erste Vorsorgeuntersuchung findet in der Regel zwischen der 6. und 8. Schwangerschaftswoche statt. Bei dieser Untersuchung wird dein Arzt deine Blutgruppe, deinen Antikörperstatus und deine Blutzuckerwerte bestimmen. Außerdem wird er deine Gebärmuttergröße und den Herzschlag deines Babys überprüfen.


In der 12. Schwangerschaftswoche findet die erste Ultraschalluntersuchung statt. Bei dieser Untersuchung kann dein Arzt die Größe und Lage deines Babys überprüfen und feststellen, ob es sich um ein Mädchen oder ein Junge handelt.


Das erste Trimester der Schwangerschaft ist eine spannende Zeit voller Veränderungen. Es ist wichtig, sich gesund zu ernähren, ausreichend zu schlafen und Stress zu vermeiden. Wenn du Fragen oder Bedenken hast, sprich mit deinem Arzt.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page